FLEXIBILITY

Aquarelle auf Papier / Watercolor on paper, 42,0 x 29,7 cm, 2020

Diese Aquarelle entstanden mithilfe eines biegsamen Kurvenlineals. /

These watercolors  were drawn using a flexible curve ruler.

AFTER ALVAR AALTO

Aquarelle auf Papier / Watercolor on paper,  29,7 x 42,0 cm, 2020

ON THE SPOT

12 benutzte Filzgleiter auf Papier / 12 used felt gliders on paper, 2020

BEHIND THE ELEPHANT

gefrästes Bild-Objekt aus Aluminium, Handzettel / cut-out aluminum, flyers

Steinplatz Berlin-Charlottenburg, 2019

 

Eine Anlehnung an August Gauls nicht realisierten Elefantenbrunnen auf dem Steinplatz in

Berlin-Charlottenburg, der dort zu Beginn des 20. Jahrhunderts errichtet werden sollte. /

This site-specific installation at Steinplatz, Berlin-Charlottenburg refers to August Gaul's

elephant fountain which was – unsuccessfully – planned to be errected during the early 20th century.

A-N-I-M-A-L-S

Digitaldruck auf Alu-Dibond, 30 x 40 cm, 2019 (fortlaufende Serie seit 2017)

 

Die auf geometrischen Grundformen basierenden Tierzeichnungen wurden digital generiert und auf Alu-Dibondplatten gedruckt. / These digital drawings of animals are based on seven geometric shapes.


IM HANDUMDREHEN

Drei Glas-Skulpturen, Podeste aus Multiplex / three objects made of glass, wood

 

Die Skulpturen aus Glas wurden direkt im hoch erhitzen Ofen per Hand geformt. /

These pieces of glass were heated up and shaped by hand.

Dzialdov Berlin, 2017


FARBEN & BUCHSTABEN

Sieben bedruckte Stoffbahnen, Fenster / seven prints on fabrics, windows

Kunstverein Grafschaft Bentheim, 2017

 

Aus den Fenstern des Obergeschosses des Kunstvereins in Bentheim ragten sieben unterschiedlich farbige Stoffbahnen heraus. Sie sind versehen mit  durcheinander geratenen Buchstaben. Die zu erratenden Begriffe hinterfragen vermeintliche Funktionsweisen von Kunst (im öffentlichen Raum).



IN THE AIR

Glas, Maße und Farben unterschiedlich / glass in various sizes and colors, 2016

 

Je nach Ein- und Ausatmung  veränderten sich die Formen und Größen der mundgeblasenen Glasobjekte.


 

 

COOL DOWN

drei Skulpturen zum Sitzen und Verweilen aus  Pappel, bläulich gebeizt / three sculptures made of poplar wood, bluish stain

Kunsthalle Bremerhaven, 2015

 

Die Austellungsbesucher*innen waren eingeladen, auf den drei Skulpturen, die an Wellenbrecher aus der Umgebung erinnern, Platz zu nehmen. / The visitors of the exhibition were invited to take a seat on the bluish sculptures that refer to breakwaters  at the dike of Bremerhaven.


LAZY COLORS

Fünf Stoffbahnen in unterschiedlichen Farben, vorhandene Empore / five fabrics in various colors, existing gallery, Kunsthalle Bremerhaven, 2015

 

Die fünf unterschiedlich farbigen Stoffbahnen in sommerlichen Farben hingen schlapp von der Empore der Kunsthalle Bremerhaven hinab.


DAYLIGHT

Deckenkonstruktion, Tageslicht / ceiling, daylight

Kunsthalle Bremerhaven, 2015

 

Einzelne Lichtabdeckungen wurden aus der abgehängten Deckenkonstruktion entfernt, so dass der Ausstellungsraum mit Tageslicht beleuchtet wurde.


GEMÄCHLICHER EISBÄR

Videoinstallation, 2015

Kunsthalle Bremerhaven

SMALL SCALE

Aluminium / aluminum

Depot 4.9, Münster, 2015

 

Das Bodenobjekt aus Aluminium zeigt die Umrisse des Ausstellungsraumes Depot 4.9 im verkleinerten Maßstab. / The object made of aluminum refers to the floorplan of the given space.


RELAXATION

fünf Gymnastikbälle, vorhandener Teich / five exercise balls, existing pond

Clemenshospital Münster, 2014

 

Fünf mit Luft gefüllte Gymnastikbälle schwammen in einem Teich, der zum Park des Clemenshospitals gehört. / Five different colored exercise balls belonging to the Clemenshospital Münster swam freely on a pond nearby the actual hospital.


30 kN

Findling, Auffangnetz, vorhandener Lastenaufzug und Beet / foundling, safety net, existing lift and garden bed. Alte Lateinschule Viersen, 2014

 

Von einem bereits vorhandenen Lastenaufzug hing ein Findling in einem Auffangnetz wenige Zentimeter über einem Beet. / A foundling held by a savety net hung only a few inches above the ground.


RESTRICTION

Geflochtenes Band aus Leder, bereits vorhandene ausklappbare Wände / a rope made of woven leather, existing hinged doors, Alte Lateinschule Viersen, 2014

 

Ein Band aus Leder wurde vor den ausklappbaren Wänden im Ausstellungsraum wie eine Kette installiert. / A rope made of woven leather was attached to the already existing hinged doors as if it was a chain.


 

 

 

ATTRACTION

Fotografie, PVC-Banner, Schnüre, Rampe

Alte Lateinschule Viersen, 2014

 

Am Geländer der Rampe, die zum Ausstellungsraum der Alten Lateinschule Viersen führt, wurde eine bedruckte PVC-Plane mit einer lebensgroßen fotografischen Abbildung eines Tigers installiert.


SQUARES & CIRCLES

Wandsticker in unterschiedlichen Farben, Formen und Größen

Diamonds & Pearls, Galerie Drewes Hamburg, 2014

 

Für die Gruppenausstellung Diamonds & Pearls in der Galerie Drewes, deren Schwerpunkt auf zeitgenössische Malerei liegt, wurde eine Wandarbeit mit unterschiedlich großen Wandstickern in verschiedenen Farben und Formen realisiert. Nach Beendigung der Ausstellung konnten die Sticker einfach entfernt und die Wand umgehend für die nächste Ausstellung genutzt werden.


CIRCLES

Projektion, Sound / projection, sound

Kunsthalle Münster, 2014

 

22 unterschiedliche Ladekreis-Symbole wurden nach dem Zufallsprinzip auf eine Wand vor dem Eingang der Kunsthalle Münster projiziert und von digital erzeugten Maschinengeräuschen akustisch begleitet.

 

https://vimeo.com/164273942


BUSY TUNES

Soundinstallation, Bewegungsmelder, vorhandener Eingang / Sound installation, motion detector, existing entrance

New Kids of the Block, Tanas Berlin, 2013

 

Im Eingangsbereich des Ausstellungsraumes Tanas wurde eine Soundinstallation durch die Bewegungen der Besucher*innen unverhofft ausgelöst. Zu hören war eine kurze, per Zufall generierte Klangkakophonie, bestehend aus Warnsignalen, die den Systemeinstellungen meines Laptops entnommen wurden.

 

https://soundcloud.com/user-1008437


9 von 10

gelaserte Boden-Objekte aus Stahl / laser-cut metal

Doppeltgemoppelt, Kunstverein Gelsenkirchen, 2013

 

Neun unterschiedlich geformte Bodenobjekte wurden aus Stahlplatten gelasert. Das zehnte Stück fehlt. / Nine different shapes made of laser-cut metal. The 10th piece is missing.


DAS EINSTÜRZENDE DACH

16 Warnwesten auf acht Dachluken / 16 savety vests, existing skylights

B32 Maastricht, 2013

 

Auf dem Dach des Ausstellungsraumes wurden insgesamt 16 Warnwesten direkt auf den Dachluken des Gebäudes  installiert. Das alte Gebäude – eine ehemalige Textilfabrik – war in sehr schlechtem Zustand und einsturzgefährdet. / 16 safety vests were installed onto the skylights of the building. The old building – a former textile factory – was in a very precarious condition and about to collapse.


ALLE FORMEN

Insgesamt 42 Formen aus Spanplatte

Kunstakademie Münster, 2013

 

Für die Diplomausstellung an der Kunstakademie Münster wurde der Grundriss des Gebäudes im verkleinerten Maßstab auf Spanplatte übertragen und ausgesägt. Die daraus entstandenen Einzelteile wurden wiederum in der Akademie verteilt und als Skulpturen ausgestellt.


DIE HÄLFTE DES RAUMS

Eine »Raumzeichnung« aus verschweißten Stahlstreben, die die Hälfte des Raums einnahm. / A »room drawing« made of steel occupied fifty percent of the given space.

Kunstakademie Münster, 2011